Fotografería: Workshops, Reportagen und mehr 
 

Das kleine bisschen mehr

Montag am Morgen: Unsere Workshops (außer Semana Santa) beginnen grundsätzlich am Montag mit einem kleinen gemeinsamen Imbiss, sodass wir uns kennen lernen können.

Entschleunigung:  Wir legen keinen Wert auf Masse. Wir möchten Sie ermutigen, sich langsam dem jeweiligen Fotoobjekt anzunähern, es Stück für Stück besser zu erfassen. Dabei ist es vollkommen gleichgültig, ob es sich um eine wunderschöne Landschaft handelt, um eine Mandelblüte oder um eine Katze. 

 Für den Notfall: Wenn es Probleme gibt, wie zum Beispiel ein nötiger Arzt- oder Apothekenbesuch, stehen wir Ihnen natürlich zur Seite.

 
 
 
 
Email